Kursplan

Montag

07.30 - 10.00 UhrAshtanga Mysorealle Level - Beginn frei wählbar bis 9 UhrMarlen
18.00 - 19.30 UhrAshtangaMittelstufeMarlen
18.00 - 19.30 UhrTriYogaEinsteigerAnnette
20.00 - 21.30 UhrVinyasaMittelstufe/FortgeschrittenMarlen

Dienstag

18.00 - 19.30 UhrSchwangere & Frauenalle LevelHeike
18.00 - 19.30 UhrVinyasaEinsteigerAlmuth
20.00 - 21.30 UhrVinyasaMittelstufeJuliane
20.00 - 21.30 UhrYoga meditativalle LevelHeike

Mittwoch - 16. Januar

08.30 - 09.30 UhrMorgen Yogaalle LevelAlmuth
12.00 - 13.00 UhrLunch Yogaalle LevelAlmuth
18.00 - 19.30 UhrVinyasaEinsteiger/MittelstufeMarlen
18.00 - 19.30 UhrAshtanga von 23.1. bis 20.2.Einsteigerkurs mit AnmeldungMarlen
20.00 - 21.30 UhrAshtangaalle LevelMarlen mit Ulrike
20.00 - 21.15 UhrYin Yoga alle LevelMarie

Donnerstag - 17. Januar

18.00 - 19.30 UhrAshtanga Mysorealle Level
Beginn frei wählbar zwischen 17:45 und 18.30 Uhr
Marlen mit Ulrike
18.00 - 19.30 UhrTriYoga-Flow in Deutsch/Engl.alle LevelAnnette
20.00 - 21.30 UhrTriYogaMittelstufeAnja E.
20.00 - 21.30 UhrYoga Intro ab 10.1.Einsteigerkurs mit AnmeldungAnnette, Almuth, Marlen

Freitag - 18. Januar

11.30 - 12.30 Uhr Lunch Yogaalle LevelMarlen mit Almuth
18.00 -19.30 UhrVinyasaMittelstufeAnja H.
18.00 -19.30 UhrYoga Intro ab 25. JanuarEinsteigerkurs mit AnmeldungAnnette, Almuth, Marlen

Sonntag - 20. Januar

11.00 - 13.00 UhrSonntagsflowalle LevelMarie
17.00 - 18.30 UhrVinyasa & Yin Yoga in Englischalle LevelDana

Probestunde gibt es für alle DresdnerInnen kostenfrei und ohne Voranmeldung! Das Yogastudio ist jeweils ca. 20 Minuten vor bzw. nach dem Kurs geöffnet.

 

Levelbezeichnung
Einsteiger: einfache Bewegungsabläufe, die Kraft, Beweglichkeit und Koordinationsvermögen entwickeln
Mittelstufe: aufbauend mit mindesstens 3 Monate regelmäßiger Praxis empfohlen
Mittelstufe/Fortgeschrittene: aufbauend mit mindestens 6 Monate regelmäßiger Yogapraxis empfohlen; Grundlagen der bewussten Atmung und wiederkehrende Begriffe werden vorausgesetzt
alle Level: geeignet für Alle – es werden Modifikationen einzelner Asanas angeboten je nach Potenzial des Teilnehmers