Mama & Baby

Ihr sagt:
Der Umgang mit Kindern ermüdet uns.
Ihr habt recht.
Ihr sagt:
Denn wir müssen zu ihrer Begriffswelt hinuntersteigen, uns herabneigen, beugen, kleiner machen.
Ihr irrt euch.
Nicht das ermüdet uns. Sondern, dass wir zu ihren Gefühlen emporklimmen müssen. Emporklimmen, uns ausstrecken, auf die Zehenspitzen stellen, hinlangen.
Um nicht zu verletzen.

Dein Körper hat großes geleistet. 6 – 8 Wochen nach der Geburt ist ein guter Zeitpunkt langsam wieder in die Bewegung zu gehen. In der Langsamkeit spürst du bewusst nach innen und nimmst die neue körperliche Veränderung wahr.
Mit gezielten asanas zentrierst du dich und tonisierst deine Mitte, kräftigst deine Beinmuskulatur und bleibst beweglich in deinem Brustkorb.
Im Kurs wird auch Raum gegeben für Austausch und eine angepasste Praxis an die individuellen Bedürfnisse.

Komm mit deinem Baby oder auch allein.

Do 10:30 - 12 Uhr