pranayama

prānāyāma & Meditation

Über 5 Wochen wirst du eingeführt in die Grundlagen des prānāyāmas von Kapālabhāti (Schnellatmung), Nadi Shodana (Wechselatmung) und Ujjayi (die siegreiche Atmung).

Prānāyāma wirkt reinigend und aktivierend auf den Stoffwechsel und kräftigt die Atmung. Es gibt verzögernde Atemtechniken, die den Atem vertiefen und die gesamte Lunge wird gut durchatmet. Die Wechselatmung gleicht vegetativ aus und sorgt für eine Durchatmung beider Nasenräume. Kapālabhāti reinigt gezielt die Region der Nasennebenhöhlen.

Die prānāyāma Übungen werden von einer sanften āsana-Praxis begleitet zur Förderung des Atemraumes in alle Bewegungsrichtungen:
Vorbeugen – zur Vertiefung der Ausatmung,
Rückbeugen – Raum schaffen für die Einatmung und
Drehhaltungen – zur Erhaltung der Beweglichkeit und Verschieblichkeit der Gewebe von der Brustwirbelsäule über die Rippen zu den Lungen.

Du erkundest den Zusammenhang von āsana & prānāyāma und es gibt Raum für Fragen, persönliche Entwicklung und Ausprobieren.
Generell bereitetest du dich im Laufe des Kurses vor auf ein längeres Sitzen für Meditation und prānāyāma. Auf diese Weise richtest du dein Bewusstsein mehr nach innen und innere Stille darf kultiviert und vertieft werden. Allmählich darfst du in den intensiveren Perioden der Stille erfahren und entdecken, wie mit dieser Freiheit vom unaufhörlichen Reden und Denken eine tiefere Achtsamkeit ihren Raum bekommt.

Der Kurs ist sowohl für Einsteiger als auch für Geübte geeignet.

Nutze die Morgenstunden, um die Weite der Atmung zu entdecken. Erfahre dich, erweitere dein Gewahrsein und deine Achtsamkeit.

Preise
gesamter Kurs 90 € | 60 € für Monatsbeiträge
Drop-In 20 € | 15 € Monatsbeiträge
Kurszeit Freitag, 9. Februar – 8. März
Uhrzeit 7 – 8.30 Uhr
Anmeldung kurse@yogawaves.de

5 Wochen Kurs
prānāyāma
mit Marlen

Freitag 7 - 8:30 Uhr
9.2. - 8.3.

Preis: 90 € | erm. 60 €
für 5 Einheiten

Anmeldung an
kurse@yogawaves.de