Philosophie

Wie alles begann …

Etwa 2011 fanden wir, also Annette, Marita, Maike und Marlen sich in einem schönen, großzügigen Raum auf der Bautzener Strasse. Jede hatte den Raum unabhängig von den anderen für den eigenen Yogunterricht angemietet. Bald schon merkten wir, dass wir gemeinsam viel mehr sein können als jeder alleine. Und obwohl wir jeder einen anderen Yogastil mitbrachten, verband uns die Liebe zur dynamischen Yogapraxis.

Seit dem gab es einige Veränderungen. Wir sind zwei mal umgezogen bis wir uns langfristig für die Räume auf der Förstereistrasse entschieden haben und auch im Team gab es kleine Umstrukturierungen. So haben Marita und Maike ihren Schwerpunkt thematisch bzw. örtlich nun woanders gesetzt und Yogawaves Dresden wir von Marlen und Annette weitergeführt.

Unsere Philosophie

Genauso dynamisch wie unsere Yogastile wollen wir auch unser Yogastudio führen – vielfältig, undogmatisch und immer für Veränderungen zu haben – und so einen Raum schaffen, der den Fluss des Lebens widerspiegelt. Mit den Stilrichtungen TriYoga, Vinyasa Yoga und Ashtanga Yoga schaffen wir ein breites Spektrum, um auf dynamische Weise die Balance zu finden zwischen dem Außen und dem Innen.

Die Yogahaltungen werden auf der „Welle“ des Atems zu einem dynamischen Fluss verbunden. So entsteht ein „Flow“ – der gegenwärtige Moment wird durch die Synchronisation von Körper und Atem tief erfahrbar, der Kontakt zur eigenen Lebendigkeit wird gestärkt. Die abwechslungsreichen, freudvollen Yoga-Stile bewirken Entspannung und Energie im Körper, Klarheit im Geist und Freude im Herzen.

Unter einem Dach bieten wir in den verschiedenen Yogastilen Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene an, die aufeinander aufbauen oder sich wunderbar ergänzen. Dynamischen Flowstunden und ausgleichende Entspannungsstunden bieten die Möglichkeit viele Aspekte des Yogas kennenzulernen und für jeden einen Kurs den Bedürfnissen entsprechend zu finden. Unser Kursangebot wird durch externen LehrerInnen erweitert und unsere Thekenengel sorgen dafür, dass auch zwischen den Kursen alles „im Flow“ bleibt.

 

 

Lerne uns kennen!

Das nächste Yoga Intro:
Do. 20 - 21:30 Uhr
11.1. bis 29.3.